Neues vom Bolzplatz ...

Neues vom Bolzplatz ...

Winterpause bei Streetbolzer? Falsch gedacht! In der kalten Jahreszeit werden zwar etwas seltener Turniere angepfiffen, kompletter Stillstand herrscht aber trotzdem nicht. Noch während unser Fotoprojekt "Kassel, mein Bolzplatz!" auf die Zielgerade eingebogen ist und im Dezember mit einer tollen Abschlussausstellung endete, haben wir jeden Freitagabend ein Midnight-Angebot in Kassel-Bettenhausen durchgeführt und außerdem eine Winter-Liga in der Soccerhalle Niederzwehren ins Leben gerufen, die das "Team Weser" letztlich für sich entscheiden konnte.

Weiterhin rollen tut der Ball außerdem an der Fridtjof-Nansen-Schule, an der Streetbolzer inzwischen fest als Ganztagsangebot im Nachmittagsbereich etabliert ist. Hier wird jeden Montag nach Fairplay-Regeln gebolzt. Das Stichwort Schule gibt uns außerdem die Gelegenheit, über die jahrelange Kooperation mit der Valentin-Traudt-Schule zu berichten. Ein wahres Highlight war dabei unser Projekt "Streetbolzer macht Schule". Hierbei haben wir eine 8. Klasse über ein Jahr lang begleitet und dazu befähigt, am Ende des Schuljahres ein Straßenfußballturnier samt medialer Begleitung für rund 125 Grundschüler*innen auszurichten. Dabei ist auch ein sehenswerter Film entstanden, in dem die Realschüler*innen selbst dokumentierten, welche Herausforderungen und Lerneffekte das Projekt für sie und sämtliche Beteiligten bereithielt. Den Film gibt es übrigens hier zu sehen. 

Und wer noch mehr über unsere Aktivitäten in der letzten Zeit wissen möchte, dem/der sei wie immer ein Blick auf unsere Facebook-Seite empfohlen. Viel Spaß dabei und auf vielleicht bis bald mal wieder. Bleibt Straße! 

Kassel, mein Bolzplatz! - Impressionen

Kassel, mein Bolzplatz! - Impressionen

Seit dem Start unseres Kultur-macht-stark-Fotoprojekts sind nun schon ein paar Monate vergangen. In dieser Zeit sind zahlreiche tolle Fotos entstanden und auch schon mehrere Ausstellungen bei unseren Projektpartnern sowie im öffentlichen Raum über die Bühne gegangen. Einen kleinen Eindruck der bisherigen Resultate wollen wir nun auch an dieser Stelle vermitteln und wüschen viel Spaß beim Betrachten! 

Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2017

Als Preisträger des dm-Preises für Engagement "HelferHerzen" wurden wir für den Deutschen Engagementpreis 2017 nominiert. Eine tolle Sache, denn damit werden herausragende Personen, Projekte, Inititiativen und Organisationen sowie Verwaltungen und Unternehmen geehrt. Wir sind gespannt und freuen uns mit allen anderen Nominierten! #engagementpreis 

Kultur macht stark! - Medienprojekt "Kassel, mein Bolzplatz!"

Von Anfang Juni bis Ende Dezember 2017 fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung bzw. der Paritätische Gesamtverband unser neues Medienprojekt „Kassel, mein Bolzplatz!“ im Rahmen des Projekts "Ich bin HIER!".
Gemeinsam mit unseren Projektpartnern aha e. V., Kulturhaus Dock 4, Kulturzentrum Schlachthof und dem Fanprojekt Fullestadt setzen wir somit in den nächsten Monaten ein Kultur-macht-stark-Projekt um, dessen Idee einfach und trotzdem spannend ist: Jugendliche erzählen Geschichten über ihre Kasseler Bolzplätze und stellen diese anhand von selbst geschossenen Fotos der Öffentlichkeit im Rahmen einer Wanderausstellung vor. Wir sind gespannt auf die nächsten Wochen und laden alle Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren ein, mitzumachen!

Auszeichnung als "Initiative des Monats"

Auszeichnung als "Initiative des Monats"

Am 29. März besuchte uns der Sprecher der Hessischen Landesregierung, Herr Staatssekretär Michael Bußer, um uns die Auszeichung als "Initiative des Monats Januar 2017" zu überreichen. Mit dieser Auszeichnung werden soziale Projekte, Vereine und Initiativen gewürdigt, die in besonderem Maße von ehrenamtlichem Engagement getragen werden. 

 Fotos: Hakan Yilmaz (Kassel Magazin)

Fotos: Hakan Yilmaz (Kassel Magazin)

Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung und bedanken uns bei Hrn. Bußer für sein Interesse an unserer Vereinstätigkeit und das freundliche Miteinander. 

Verleihung des Dt. Bürgerpreises

Verleihung des Dt. Bürgerpreises

Am 13. Dezember wurde in Berlin der Deutsche Bürgerpreis verliehen. In einem feierlichen Rahmen im ZDF-Hauptstadtstudio wurden wir in der Kategorie "Alltagshelden" gemeinsam mit den Initiativen 83 Konstanz integriert e. V. und Runder Tisch Berkenthin für unser soziales und integratives Engagement ausgezeichnet. 

Gratulation an alle Projekte, die quasi auch stellvertretend für unzählige andere tolle Ideen und ehrenamtlichen Einsatz gewürdigt wurden. Gemeinsam lässt sich vieles schaffen!!! 

 

Ein absoluter Meilenstein!

Ein absoluter Meilenstein!

STAR CARE baut uns einen Straßenfußballtreff!

Weihnachten und Ostern an einem Tag?! Das scheint es in der Tat zu geben. Der Förderverein STAR CARE Hessen e. V. macht sich für Kinder und Jugendliche stark und sammelt Spendengelder für verschiedenste soziale Projekte. Dazu zählen regelmäßig auch die Renovierung bzw. das Errichten neuer Gebäude, wie das Elternhaus am Kasseler Klinikum, das Strohhaus am Kinderbauernhof oder auch die Zirkushalle an der Wartekuppe. Für das nächste Großprojekt fiel die Wahl auf uns: Wir bekommen einen Straßenfußballtreff gebaut, in dem wir all unsere Ideen - und daran mangelt es uns in keinem Falle - in die Tat umsetzen können.

Die frohe Botschaft wurde im Rahmen der STAR-CARE-Nacht am 25. November offiziell verkündet. Unser herzlichstes Dankeschön geht an den STAR-CARE-Vorstand um Ludwig Pauss, an Anne Janz und Thomas Reuting, an alle zahlreichen Spender_innen, an die Streetbolzer-Community mit allen jugendlichen Straßenfußballer_innen und natürlich an all diejenigen, die uns auf unserem bisherigen Weg auf verschiedenste Weise unterstützt haben!

Wir freuen uns auf eine spannende Zeit, meet the street!

Developedby door7